Bei uns sind Sie in guten Händen!

Wir suchen Verstärkung!

Sie sind Physiotherapeut? Melden Sie sich gerne bei uns!

Sutelstraße 58

30659 Hannover

0511 64 05 005

Physiotherapie Radius Ohnimus

 

.

Multiple Sklerose (MS)

Leben mit MS- einer Erkrankung, die jeden treffen kann

 

Die Multiple Sklerose (MS), häufig auch Encephalomyelitis disseminata (ED), ist eine chronisch-entzündliche Entmarkungserkrankung des zentralen Nervensystems (ZNS), deren Ursache trotz großer Forschungsanstrengungen noch nicht geklärt ist. Sie ist eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen im jungen Erwachsenenalter und von erheblicher sozialmedizinischer Bedeutung.

 

Die Erkrankung ist nicht heilbar, der Verlauf kann durch verschiedene Maßnahmen jedoch günstig beeinflusst werden. Entgegen der landläufigen Meinung führt die Multiple Sklerose nicht zwangsläufig zu schweren Behinderungen. Auch viele Jahre nach Beginn der Erkrankung bleibt die Mehrzahl der Patienten noch gehfähig.


Ebenso individuell wie der Krankheitsverlauf ist auch die physiotherapeutische Betreuung. Hauptziel aller Maßnahmen ist es, den aktuellen Gesundheits- und Funktionszustand des Patienten zu erhalten. Nicht die Olympia- Reife wird angestrebt, sondern ein gut dosiertes Alltagsprogramm. Bei allen Belastungen des Alltags müssen Betroffene darauf achten, dass sie sich nicht überfordern, sondern leicht unterdosiert belasten. Bei Überlastung besteht die Gefahr der Entzündung der Zellen, welches das Fortschreiten der Erkrankung begünstigt. Allerdings sollten Sie nicht aus Angst, sich zu überfordern, auf Bewegung verzichten.

Die nächstliegende Therapieform für MS- Patienten ist das Bobath- Konzept. Das Bobath-Konzept ist ein rehabilitativer Ansatz in Therapie und Pflege von Patienten mit Schädigungen des Gehirns oder des Rückenmarks. Bei dieser Therapieform wird das Zusammenspiel der Muskulatur in sehr alltagsorientierten Situationen verbessert, um eben den Alltag des Betroffenen zu optimieren und darüber zu erleichtern. Zusätzlich zu den o.g. grundsätzlichen Zielen ist es häufig notwendig, die Feinmotorik, Tiefen- und Oberflächensensibilität zu schulen. Auch stabilisierendes Krafttraining hat sich als sehr effektiv und fördernd erwiesen.

 

Als RADIUS Ohnimus- Team können wir Ihnen neben der physiotherapeutischen Betreuung mit Krankengymnastik, KG- Bobath, KG- PNF und Krankengymnastik am Gerät folgendes Angebot geben:



Wir beraten Sie gern
Ihr RADIUS Ohnimus- Team


.
.

xxnoxx_zaehler